Jury und Preise

Wir freuen uns sehr, dass wir bei den ersten Filmtagen Oberschwaben gleich sechs Preise vergeben dürfen!
Folgende Jurys entscheiden in den jeweiligen Wettbewerbskategorien:

Bester Spielfilm „Hans W. Geißendörfer-Preis“

  • Cathrin Ehrlich (Leiterin des FernsehfilmFestivals Baden-Baden)

  • Dr. Sascha Keilholz (Leiter des Internationalen Filmfestivals Mannheim - Heidelberg)

  • Dieter Krauß (Geschäftsführer Film- und Medienfestival gGmbH Stuttgart)

Bester Dokumentarfilm (gestiftet von der TeleData GmbH, Friedrichshafen)

  • Silvia Häselbarth (Autorin, Regisseurin, Produzentin, Luzern)

  • Sigrid Klausmann (Regisseurin, Stuttgart)

  • Douglas Wolfsperger (Regisseur, Produzent, Berlin)

Bester Fernsehfilm (gestiftet von der VR Bank Ravensburg-Weingarten eG)

  • Sibylle Tiedemann (Regisseurin, Ulm)

  • Mariejosephin Schneider (Regisseurin, Berlin)

  • Jürgen Bretzinger (Regisseur, Ravensburg)

Bester Kurzfilm (gestiftet von der Kultur- und Sozialstiftung Annerose und Otmar Weigele)

  • Christian Schiesser (Schauspieler, Regisseur, Wien)

  • Norman Bernien (Producer, Baden-Baden)

  • Michael Kranz (Schauspieler, Regisseur, München)

Bester Kinder- und Jugendfilm (gestiftet von der Stiftung Ravensburger Verlag)

  • vergeben von einer Ravensburger Kinder- und Jugendjury unter der Leitung von von Tim Abele
    (Student der Medienwissenschaften, Marburg)

"Soroptimist Filmpreis Frauen" (gestiftet vom Soroptimist International Club Ravensburg/Weingarten)

  • Maren Dietrich

  • Rosemarie Seren

  • Silvia Kränkel

Wir danken dem Club für die Gestaltung und Spende der Preisskulpturen!